1. Region

Bonn: Straftäter will vor Polizei im Rhein wegschwimmen

Kostenpflichtiger Inhalt: Bonn : Straftäter will vor Polizei im Rhein wegschwimmen

Auf der Flucht ist ein mutmaßlicher Sexualstraftäter in Bonn in den Rhein gesprungen und hat versucht, der Polizei davon zu schwimmen. Daraufhin schickte die Feuerwehr auf Bitte der Polizei ein Rettungsboot los.

ieW ied eiloziP ma oStnagn iemteltt,i rhuf ein fitnnSrgeewae tim ahulBiltc am rfeU laeallpr zu mde ichSmmrew und iews idmat med tgbtsnouoteR ned W.ge niE armeFewneuhnr iegst annd ni ide Funelt nud hotel nde nnMa uas med .Wsaesr

cNha aAenbgn der lePzoii tthea erd zokeeaitnenplib ighJ27-reä ozvur fau erine kürBce ieen jgneu aFru trlgvfoe dun ieen epTper mzu suuselfFr hnutirne äre.dntgg nI einme ühscGeb ebha re eid ma oneBd nee,eigdl mu fHiel dschreneei 52eJrhg-äi zu elwvearntgegi vtuhre.sc Asl eni nvo nZueeg eelarmitarr nitraSweeefgn u,vfrhro folh dre nnaM tucigRhn ihnRe. iDe uarF dewur teilhc zvlr.etet