1. Region

Nach Nichtzulassung: Staatsanwaltschaft greift Beschluss zu Priester an

Kostenpflichtiger Inhalt: Nach Nichtzulassung : Staatsanwaltschaft greift Beschluss zu Priester an

Die Staatsanwaltschaft Aachen hat gegen die Nichtzulassung einer Anklage wegen sexuellen Missbrauchs gegen einen Priester des Bistums Aachen Beschwerde beim Landgericht eingelegt.

eiD gAaklne rwa im evorbemN 9120 ebim gtmhriecstA ühicJl orneehb deon.wr

Dre Kcihrnmnnea olsl mi rhJa 3002 neine dmaasl nfäerözilwjgh ereMsnidse uatsirhsmbc n.eahb Dsa fOepr ttahe 0128 gneeziA trt.tastee

Dsa hcAimretgts aetth ads eVrrafehn hntci nftöe,ref da shci eine e„eewnigüdrbe rsanWlhkhiecticehi rfü neine “erhrispcuF azheeib.ncte

erD 65 rhaeJ alte ,Psrieetr der triedez ni cngblMhdnöceaha eisne Paernrf at,h tis tsei ebür enemi aJrh vmo Btmusi reflsetegli.t mA Ened iesen iaeatthscln tis hnnoeih nie hclrshkiice eVheafrnr eonsrg,eehv büer ads mi aankitV sedhnntecei wid.r