Sohn attackiert in Hattingen seinen Vater mit einem Messer

Messerattacke auf Vater : Polizei nimmt Sohn fest

Genau eine Woche nach der Messerattacke gegen einen 66-Jährigen in Hattingen im Ennepe-Ruhr-Kreis haben Spezialkräfte der Polizei am Freitagmorgen den 40-jährigen Sohn als Verdächtigen festgenommen.

Nach dem Mann war seit mehreren Tagen öffentlich mit einem Foto gefahndet worden. Er soll nach Angaben der Polizei im Laufe des Tages einem Haftrichter vorgeführt werden.

Wie die Ermittler mitteilten, fand man den 40-Jährigen in einer Wohnung in Hattingen. Er habe keinen Widerstand geleistet. Eine Mordkommission ermittelt wegen eines versuchten Tötungsdelikts, nachdem der Mann vergangenen Freitagmorgen mit einem Messer auf seinen Vater losgegangen war und ihn verletzt hatte. Lebensgefahr bestand nicht. Die Hintergründe der Tat blieben zunächst unklar.

(dpa)