1. Region

Europawahl 2019: So hoch war die Wahlbeteiligung in der Städteregion

Europawahl 2019 : So hoch war die Wahlbeteiligung in der Städteregion

In der gesamten Städteregion waren die Menschen aufgerufen, ihr Kreuz für die Europawahl abzugeben. Nach Auszählung der Stimmen betrug die Wahlbeteiligung rund 58 Prozent – Urnengänger und Briefwähler addiert.

So hohc rwa die ngeiulWeathblig ni ned neneinzel om,mnneKu eriwde Uegnrngenrä ndu iehBfläwrre ardtie:d

nI dre aSttd ancAhe arw edi buiglinaWethleg um 15 hUr tcleuidh reöhh als ncho ibe rde poE-uar nud aaowlmKmhnul 2,140 eiw soTham Begntsün mov nihssettcdä athmlaW t.lärekr nahmceD haebn am icamg,attNh ierd uSdnnet orv inuhcßgelS red Wollheal,ak tebirse 8,74 dre cterehneiabgltwh rnaehcAe hrie Smmeit aeeg.nbgeb Der teWr tniabeehlt swhloo die lahW na rde nlhaWreu las acuh eid arw.ehfiBl ieB red lteznte lahW nwrea es um deesi Uzirhte deaegr nmeail 6,33 Pnrteo.z

suivnekIl red wefhärliBre lga ied teiiubahegWngll ni erd idgtärneteSo ieb dunr 85 entPoz.r 0412 ttahe edi gieelhbilWtaung eigsmanst ieb 5,35 otPrezn .eeeggln

nI otrbSleg dietfn eebnn erd hWla muz aeaEmrruaptlonp eilitgzcgeih huca eid laWh esd reresmteiBsürg ttts.a nsUere geKnlleo in Sbolrtge letingeeb edi Wahl in iemhr voL.elgib