1. Region

Europawahl 2019: So hoch war die Wahlbeteiligung in der Städteregion

Europawahl 2019 : So hoch war die Wahlbeteiligung in der Städteregion

In der gesamten Städteregion waren die Menschen aufgerufen, ihr Kreuz für die Europawahl abzugeben. Nach Auszählung der Stimmen betrug die Wahlbeteiligung rund 58 Prozent – Urnengänger und Briefwähler addiert.

So hhco awr ied utelehilgbaiWgn in nde eeienlnnz Knmu,onem erdiwe Unngrgnräee nud läwrereihfB rdtda:ie

In red dttaS ncheaA war die gibglluatiWhene um 15 hrU ehdilcut öehhr sal cnho ebi dre rpEu-oa und Kmhnlaawloum ,2104 ewi hasmoT ngtesünB mvo cetdsihnäst amWltha räke.trl Dmceanh nebah am hgtcia,atNm rdie nSetudn rov hgScelißun dre Wklaleloah, sertbei 47,8 edr gentbarhewchelti Arceneha iher tiemmS eenea.bbgg reD rtWe lnetiebtha looswh ied Wlha an rde alurWnhe las ahuc edi hl.rBaefwi Bie der teztlne lhWa rewna es mu esdei htrUize eredga melain 3,36 e.rtnPzo

Iknvsueli dre ifrBrälwhee lga ied hbegeWlalginuit in der terdnetioäSg ebi nurd 58 Pzornet. 4102 theat eid Wlbahtiungeigle sagmsinet ibe 35,5 zorPetn lngee.eg

In Streogbl tifnde bnene der ahlW uzm tamEaaplruonper thecliiggzie huac ide ahWl des sestirmrBreegü .sttat sernUe ognKlele ni bteroglS gibnleeet dei lahW in imehr Lvbloeg.i