1. Region

Köln/Bonn: Siegauen-Vergewaltiger braucht nach Feuer Hauttransplantation

Köln/Bonn : Siegauen-Vergewaltiger braucht nach Feuer Hauttransplantation

Der verurteilte Vergewaltiger einer jungen Camperin in der Bonner Siegaue benötigt nach dem Brand in seiner Zelle eine Hauttransplantation. Die erlittenen Verbrennungen seien so schwer, dass er im künstlichen Koma liege, sagte sein Anwalt am Dienstag.

Eien aantrtoiannpTsl sie noi.egdnwt ieD tedlung-”BZ„ii ttahe etuzsr aüerrbd t.tiheecbr

reD -rJä1e3ghi slol dsa eeuFr in enisre lzeleeninsfägG ni rde neggravneen Woceh tsbesl ehrsvtacur ebahn. geGen nhi rdwi negew isnafrntgdutB tl.eteitmr Eni eeietrwr nssaIes dnu ine rbeMtreiiat rde JAV eitnrtel tvefuuihagrgRgcnen.as

Der nMna raw im Obetrko vmo htiLanrcged nnBo egwen rosednsbe ehcewrrs rgtagnluiwgVee udn brräsehcreui rsuprEngse zu afihlnleeb arenJh tHaf tertelviru .reowdn Das ihGtcer ahs se als eeewisnr an, dsas erd r1häg3-Jei mi lpiAr nie uesgnj araP asu dem aRum bruegirF elbr,üefi dsa ni erd eiSaueg bie Bnon t.leetze rDe treäT beodtrhe die ntitenSud ndu ehirn dunerF itm eneri sAgäset nud ttrweealgegiv edi dsaaml hräJi2eg.3-

ieD tRhreic tzsnettü ihsc in ihrem rUleti vor amlle uaf pnDSNreA-.u Dre lalF ehatt niebdeuwts üfr feenuAsh e.tgorsg