1. Region

Aachen: Sextäter wird vorerst nicht ausgeliefert

Aachen : Sextäter wird vorerst nicht ausgeliefert

Die Auslieferung des sogenannten Mitleidsmaschen-Sexualstraftäters an Belgien ist vorerst auf Eis gelegt.

aNch med rusaensuafnglreAitg red aafttawSntshtlsaac pEuen hteat mclänhi cahu edi dfseorlesrüD tttcStawanalsfahas neeni aaHrtftagn eimb gsasnrteionssä settgrAhicm tgllte.es Der rwude wiigle,tbl so sasd görJ ertPe P. stie Mtnoag nhtci rhme in K,lonezb sdneorn in le,eKdfr ow edi nntguEitlmre uaf dre nedtecshu ietSe ikneotdorri nd,rwee in ntgcahutnfrussheU st.itz erD hffHteleab ebezhit ishc auf ervi etTan in ach,Aen f,erKdel Bonn und srDeo.lüfds eWi eid atalastfcShsaawntt rlseDosüdf gneeegürb erdsei tnugeiZ fua ragAenf eetil,tmit tbtehes fugnnHfo fua ied gAlrfknuuä itrreeew red nimssegta üreb rntuhde edm hä6n-ig4erJ ruz sLta ggnteele taenT. rE sei ,ädgentgis ehßi .es iSen ,naAltw osmTha h,mO stibrtetee lsane,grldi dssa se eni tsercgiih nsäsedGnit .gab Er tisrcph nvo eneim mkerAk,teenrv dre hcis auf eine ssugaeA auf red rtahF hcna zbleonK zhbeeti.