1. Region

Nach Verkauf durch Discounter: Sesamriegel zurückgerufen - möglicherweise mit Ethylenoxid belastet

Nach Verkauf durch Discounter : Sesamriegel zurückgerufen - möglicherweise mit Ethylenoxid belastet

Der Hersteller eines vom niederländischen Discounter Action in Deutschland verkauften Sesamriegels hat das Produkt zurückgerufen.

Der Snack könnte Sesam indischer Produzenten enthalten, der mit dem Pflanzenschutzmittel Ethylenoxid belastet ist, teilte der Importeur Kubizz B.V. am Mittwoch mit. Diese Substanz sei in der EU nicht zugelassen.

Es handele sich um Riegel der Sorte „Sesam Snaps“ mit der Nummer 09.2021.3, die zwischen 15. September und 12. November 2020 verkauft worden seien. Der Kaufpreis werde erstattet.

In den vergangenen Tagen waren bereits Sesamprodukte anderer Hersteller zurückgerufen worden. Action hat Filialen in ganz Deutschland.

(dpa)