Köln: Sechs Verletzte bei Unfall mit Rettungswagen

Köln: Sechs Verletzte bei Unfall mit Rettungswagen

Bei einem Unfall mit einem Rettungswagen sind am Samstagabend in Köln sechs Menschen verletzt worden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, war der Krankentransport mit eingeschaltetem Blaulicht und Martinshorn bei Rot über eine Ampel gefahren.

Der Fahrer eines Kleinwagens hatte das Einsatzfahrzeug offenbar trotzdem nicht bemerkt und war auf der Kreuzung mit ihm zusammengestoßen.

Der Rettungswagen kippte durch den Aufprall zur Seite. Die drei Sanitäter sowie die drei Insassen des Kleinwagens zogen sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zu und wurden ins Krankenhaus gebracht. Nach ambulanten Behandlungen konnten sie jedoch alle wieder entlassen werden.

Mehr von Aachener Nachrichten