Schwerverletzte bei Unfall zwischen Autobahnkreuz Köln-West und Niehl

Lkw fährt auf A1 in Stau : Drei Autofahrer am Kreuz Köln-West schwer verletzt

Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn A1 sind am Mittwochmorgen drei Autofahrer schwer verletzt worden, einer davon lebensgefährlich.

Ein Lkw war zwischen Niehl und dem Kreuz Köln auf ein Stauende aufgefahren und hatte einen Pkw auf den davor fahrenden Wagen aufgeschoben, wie die Polizei mitteilte.

Für Feuerwehr und Polizei gab es kaum ein Durchkommen zur Unfallstelle: Bedingt durch eine Baustelle hinter der Leverkusener Brücke hatten die Autofahrer enorme Schwierigkeiten auszuweichen.

(dpa)
Mehr von Aachener Nachrichten