Region: Schreie in der Nacht: Die ersten Minuten von Len Michalke

Region: Schreie in der Nacht: Die ersten Minuten von Len Michalke

Von der heißen Nacht zum Dienstag, als der kleine Len geboren wurde, werden ihn seine Eltern Kai und Ramona Michalke viel erzählen können. „Darüber ist bundesweit berichtet worden“, staunte der ehemalige Bundesliga-Profi, der auch für Alemannia spielte.

Die Michalkes erreichten um 1 Uhr das Marienhospital in Burtscheid. Im Kreißsaal dort herrschte viel Betrieb, vier Babys wurden bis zum Sonnenaufgang geboren. Weil es so warm war, öffneten die Hebammen die Fenster. Die Schreie drangen nach draußen, besorgte Mitmenschen alarmierten die Polizei.

Die stellten irgendwann fest, dass die Rufe aus dem Kreißsaal kamen. Um 4.22 Uhr jedenfalls wurde Len Michalke dort unter öffentlicher Anteilnahme geboren.

(pa)
Mehr von Aachener Nachrichten