Sittard-Geleen: Schnittverletzungen nach Schlägerei: Täter gefasst

Sittard-Geleen: Schnittverletzungen nach Schlägerei: Täter gefasst

Am Montagmorgen sind im niederländischen Sittard-Geleen zwei Männer im Alter von 30 und 31 Jahren wegen einer Messerstecherei festgenommen worden.

Die beiden Männer sollen bei einer Schlägerei am 11. September einen 26-Jährigen aus dem niederländischen Landgraaf mit einem Messer verletzt haben. Der junge Mann aus Landgraaf erlitt Schnittverletzungen am Hals und Handgelenk.

Der 30-Jährige aus Geleen wird nun dem Richter vorgeführt und hat mit einer Strafe zu rechnen. Sein 31-jähriger Komplize wurde wieder freigelassen.