Nettetal/Viersen: Schmuggler mit 16 Kilogramm Amphetamin erwischt

Nettetal/Viersen: Schmuggler mit 16 Kilogramm Amphetamin erwischt

Die Autobahnpolizei hat am Freitagabend in Nettetal zwei Drogenschmuggler mit mehr als 16 Kilogramm Amphetamin im Kofferraum erwischt.

Wie die Polizei Viersen mitteilte, war den Beamten bei einer Kontrolle an der niederländischen Grenze das nervöse Verhalten eines 31 Jahre alten Fahrers aufgefallen.

Bei der Überprüfung seines Kofferraums fanden die Polizisten die illegale Droge. Der Fahrer und sein 27 Jahre alter Beifahrer wurden vorläufig festgenommen und sollten einem Haftrichter vorgeführt werden.

Amphetamine sind synthetische Drogen mit meist euphorisierender Wirkung, auch als „Speed” oder „Ecstasy” bekannt.

Mehr von Aachener Nachrichten