Düsseldorf: Schlagring als Gürtelschnalle: Strafanzeige =

Düsseldorf: Schlagring als Gürtelschnalle: Strafanzeige =

Eine etwas zu groß geratene Gürtelschnalle hat am Dienstag das Misstrauen von Sicherheitsbeamten am Düsseldorfer Flughafen erregt.

Bei näherem Hinsehen habe sich die Schnalle als Schlagring entpuppt, den ein 14-Jähriger am Hosenbund getragen habe, teilte die Bundespolizei mit. Gegen Vater und Sohn, die nach Teheran fliegen wollten, wurde Strafanzeige wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz erstattet.

Das Gesetz sieht in diesem Fall eine Geldstrafe oder Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren vor. Ohne Gürtelschnalle konnten die beiden ihre Reise schließlich doch noch antreten.

Mehr von Aachener Nachrichten