Köln: Schießerei in Köln: Mann in Lebensgefahr

Köln: Schießerei in Köln: Mann in Lebensgefahr

Nach einem Streit mit Waffeneinsatz zwischen zwei Männern in Köln-Ostheim am Dienstagnachmittag schwebt einer der Beteiligten in Lebensgefahr.

Der 22-jährige Kölner sei am Kopf verletzt und werde noch operiert, sagte ein Polizeisprecher auf dapd-Anfrage. Der mutmaßliche Schütze hingegen sei unverletzt. Die Hintergründe der Auseinandersetzung und der Tathergang sind noch unbekannt.

Mehr von Aachener Nachrichten