1. Region

Mönchengladbach: Säugling erstickt: Mutter in Haft

Kostenpflichtiger Inhalt: Mönchengladbach : Säugling erstickt: Mutter in Haft

Die Polizei hat eine Frau aus Willich-Anrath festgenommen, die ihren Sohn nach der Geburt erstickt haben soll. Der Haftrichter erließ Haftbefehl wegen Totschlags. Die 35-jährige sei mit Unterleibsschmerzen in ein Krankenhaus gegangen, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Donnerstag.

rtzeÄ selelntt decnham ortd e,sft dass dei rFua eni nidK gbroeen .atthe Sei sebtls haeb nov einre tlebrghFue egn,opchesr sich bare in rhepüWcdires leirkvtce.w iBe neeri ghnscWchghunuuudrson ni mde rOt ibe anhögMcaecdhbl adfn ied zieoPli nniee entto ägSunilg.

hcaN ieren rzseeesdiciinhtnhcm tuncuUgnhsre ehegn ide trielEtrm onvda ,aus adss rde Noeegurenbe trekstic nrewdo .sti muZ vtMoi udn edn eneälLstrsebvinnseh erd Faru uwrend eekin bageAnn gmce.tah