1. Region

Woffelsbach: Rursee-Havarie: Doch ein Riss im DLRG-Boot?

Woffelsbach : Rursee-Havarie: Doch ein Riss im DLRG-Boot?

Die Ursache für den Bootsunfall auf dem Rursee, bei dem am 29. April ein Rettungsboot der DLRG in der Woffelsbacher Bucht mit sechs Erwachsenen und vier geistig behinderten Kinder der Aachener Kleebach-Schule an Bord gesunken war, ist offenbar geklärt.

ntfmIoeroinna ahnc soll shci edi metfamrukL esd nurd 03 Jhrae taeln ooetsB rcuhd neine issR ni der uuAhnetaß tmi nurd 200 nLtire ssWrae üeltlgf .anbhe resDie sisR eis hcna bangneA der lPeiioz gleasnlird eerdw ürf die zausetgnB mebi Algbeen ocnh frü ied iilPoze ieb dre uBgngre sde osotBe ebnakernr .wesneeg

undR 200 eMret ovm Uefr ntetrfen wra dsa LotB-GRoD unsenkge. Dei cüriheSgihffcnb ernwa von nfuhsfeAsfugilc sua dme nelkta raesWs des Rsseuer gregoben nud an drBo emngenmo r.ewodn ltUeibatrmn hnca edm llnUaf enraw unctzhäs umnrteeVngu uatl noede,wrg asd Boto ies imt hnez nesrnoPe eöecgmihlwsrei deüalbnre newgs.ee

eDi ePilioz tleowl ma anoMgt ied mnoienrfnatoI mzu enlnhrgfgaUla incht ietrnmkem,oen neodnsr vwrseie auf eine lgrkEänru mit ned Usenhirsunrnenebuctgsesg mi uaeLf sde gtinhuee gTsae.