1. Region

Bonn: Rund 220 Hinweise nach Vergewaltigung an der Sieg bei Bonn

Bonn : Rund 220 Hinweise nach Vergewaltigung an der Sieg bei Bonn

Bei der Suche nach dem Vergewaltiger aus der Bonner Siegaue hat die Polizei nach Hinweisen aus der Bevölkerung mehrere Personen überprüft. Der mit einem Phantombild gesuchte mutmaßliche Täter war aber nicht darunter. Die Polizei fahndet nach einem Mann, der am vergangenen Wochenende ein junges Paar beim Zelten überfallen und eine 23-jährige Frau vergewaltigt haben soll.

Am arFitge pürüfnreebt dei menetBa urten mreedan neeni nMan ni enmie ruggiebSer uBaktm.ar eguenZ athnet ide zloPiei tlrrema,ia iwel ied nBgisruheecb esd hGnteuecs afu nhi aegspts heab. Eein otnlKrole habe bare gbreene, sdas es ichs ntihc um nde eärtT dnelahe, atesg eni ezeilrhcPeiposr. siB zum nFheciimataraggtt aewnr eib der izPloie nrud 022 enHwiies nneegi.egang e„niE eßhie puSr beahn rwi gsblian abre nhit,”c egsta erd .ehreprcS

nEie tunaerscfhdHt dre zlePiio ttaeh am nroesanDtg nteuer ads ietuusNcebhzgtart nhca urneSp gtsubeahc - dnu ied mtlmaßicheu waTtfeaf en,dngufe tim der der täTre nisee rOpef eodrbht e.atth ieD weta 05 erttneZeim lange teAsägs redwe tireew cmktsanrhlieinhci rh,cntuetus asteg erd rlzr.iepsiceoPeh

eiD egäS dnu ievr zoruv eegnufnde cekenD wenar end ierTenehmln rniee rprtyllGai ni rde heNä sde asotrTt eheolsntg n.odrew eDi dgnäseeGent naefbnde chis ni eimen seSecka dun nmiee skkuR.acc aD debei Tnehsca anhc wei rvo dswhcnurneve dis,n nntköe dre äTret sie cahn enutumrVg edr izPlieo ncho ebi cish ngaet.r ireBste rhorev atnthe edi imttErlre ael-ADatNriM sde gtigarelweeVrs e.rlstcselghtei