Köln: Ruderboot sinkt nach Kollision mit Motorschiff auf Rhein

Köln: Ruderboot sinkt nach Kollision mit Motorschiff auf Rhein

Ein mit fünf Personen besetztes Ruderboot ist am Mittwoch auf dem Rhein bei Köln-Porz mit einem entgegenkommenden Gütermotorschiff kollidiert.

Dabei zerbrach das Ruderboot und die Ruderer fielen ins Wasser, wie die Polizei mitteilte. Durch die Besatzung begleitender Boote konnten alle fünf Personen aus dem Rhein gezogen und unversehrt an Land gebracht werden.

Den Angaben zufolge war es aufgrund plötzlich auftretender Strömungsverhältnisse zu dem Zusammenstoß gekommen. An den Rettungsaktionen waren auch zwei Boote der Wasserschutzpolizei, ein Löschboot der Feuerwehr Köln und ein Rettungshubschrauber beteiligt.

Mehr von Aachener Nachrichten