1. Region

Köln: Römische Grabkammer in Köln soll Touristen-Highlight werden

Kostenpflichtiger Inhalt: Köln : Römische Grabkammer in Köln soll Touristen-Highlight werden

Ein unterirdisches Römergrab in Köln soll zu einem touristischen Highlight ausgebaut werden. Die Kammer mit prachtvollem Sarkophag und Büsten datiert aus dem 2. Jahrhundert nach Christus. Obwohl sie als das am Besten erhaltene Römergrab nördlich der Alpen gilt, führte sie bisher ein Schattendasein - kaum jemand kennt sie. Doch nun soll die Kammer touristisch erschlossen werden.

sBi mzu rmsmüroheF 1028 wlil ied nöelrK erirukezgegsriBn dei eVgzursnnsatoue frü edi tkfgüien uNzungt .efshnacf Zedum soll eein lekine lntslsAugeu rcthgtenieie .eenwdr nDan lliw ein Fedörrenrive emgäigßelr heunFgürn beaietn.n r„Wi snsemü hseectghciihlc eWrlunz niz”eg,e egast rluieasntimcttkniStdwnges chlaiMe ekGshcro PDS)( am Mctiowth eib erd uletslogVnr dse nenue zp.nteKos Er brübgae eid emrKam lscsmybioh emd eeevF.riönrrd

anM herctier das rGab rhucd eine negür Trü nud iene chna teunn efhnürde eppTer. eolseievihlGnsm mehtlmciräD ngmutfä dne rc.eeshBu nA erd nRkwdcaü der Kmmera etths eni itm Feeenabwls reitrzrvee ohSgraapk tmi revhbscnreeo tG.atbaperl eDri süetnB tehsne na nde t,ieenS ziew lresKboses sndi lsuovknlt aus laKtenkis tgendcbialhe.

tnrepexE neetumvr, sads sda Grab nernndgawi ni ned rnstee Jahtrnhdnerue mal ovn rbRnuäe ntügerlpde orendw tsi - ebra owhl nru u.rkz anahDc igteer es in V.teeehseirnsg ufA sdeei ieesW nrawe ide ünBest hicser ovr alVnenda erall trA - rndeea ömöfepRekr wndrue onv den nrlKöen geinngeh regn mal zru ßgpsSrnntftueeraal emedwnrectze.ktf srtE 1483 rdeuw das rabG rtdndeecwteik.e

sDa ,iegnEiz wsa edi hreäAtomsp hutee rö,stt ist asd eauRhscn sde thkAerseorv.u hocD chua asd its zsagouens hnosc ovn end emnrRö alg:etneg ieD arßSte wderu ovn hnnei abuteg.