1. Region

Düsseldorf: Rechtsstreit um Kündigung des Apollo-Theaters geht weiter

Düsseldorf : Rechtsstreit um Kündigung des Apollo-Theaters geht weiter

Der Streit um die Räumungsklage gegen das Apollo-Varieté-Theater in Düsseldorf geht am Donnerstag (20. Mai, 9.30 Uhr) vor dem Oberlandesgericht (OLG) in die nächste Runde.

Dei iEeenügmrt des ebesGuäd unter rde ecnkBieRK--ürhien eollnw iene gKudünngi ckwnrekidrü umz 13. ebrDzeem 0209 cnei,erreh dnehmac ies imadt rov dem ndiertLachg dlosürseDf tegtceseihr rwe,na iew das LOG ma ticMtwho in lesüordfsD mtteli.eit Die meVteierr netaht den aitrtMevgre vor aredlabtnh nahrJe tmi der gnneBugürd gun,oebheaf dsas erd eiMert ied ihcsnhteecn gleAnan hncit ongsugrnmßeäd tterewag dnu aaetrunRper htcni chfhrdetuürg eahb. Der iregMrvtate ntede ilheeigcnt ndEe 1202 udn etläthn neei oOipnt uzr irgefjnüfänh ngrelr.Vunegä