1. Region

Düsseldorf: Rechtsstreit um Kündigung des Apollo-Theaters geht weiter

Düsseldorf : Rechtsstreit um Kündigung des Apollo-Theaters geht weiter

Der Streit um die Räumungsklage gegen das Apollo-Varieté-Theater in Düsseldorf geht am Donnerstag (20. Mai, 9.30 Uhr) vor dem Oberlandesgericht (OLG) in die nächste Runde.

ieD teeürgiEnm des äsubedeG uentr erd neKieBekh-n-ricüR loenlw neie gigünKdun iküdwnecrkr uzm .13 eemDbezr 0920 ie,cehenrr adchemn ise amtdi vro edm iaLnrtcedhg esrüdoDlfs seierttcegh n,arwe wei sad LGO am ohtMtwic in dürsDfoles tt.imiteel Die Verireetm tathne end vrieergttaM ovr rabtandelh eaJhrn tim der nndggreBuü nuegh,eobaf asds edr eiterM die teesinncchh naleAgn nicht ßdämsnggrnoeu rttegeaw nud Ruarnaetrep incth retghfcurdüh a.heb erD itrrtgveaMe nteed chtlineegi denE 0221 dnu hettäln enie itnpOo rzu üfähgniejfnr nrgeuenälVr.g