Sorge nach Lübcke-Mord: Rechtsradikale führen Armin Laschet auf „schwarzer Liste“

Kostenpflichtiger Inhalt: Sorge nach Lübcke-Mord : Rechtsradikale führen Armin Laschet auf „schwarzer Liste“

Dass sein Name auch auf dieser „schwarzen Liste“ steht, mit der Rechtsradikale im Netz Politiker, Journalisten, Richter, Staatsanwälte, Kulturschaffende und Kirchenleute als „Volksverräter“ an den Pranger stellen wollen, hat Armin Laschet nach eigenem Bekunden schon vor längerer Zeit erfahren.