1. Region

Aachen: Räuber einen Stechbeitel an den Kopf geworfen

Aachen : Räuber einen Stechbeitel an den Kopf geworfen

Ein 20 Jahre alter Handwerker ist am Dienstagmittag an der Ecke Lothringer-/Alfonsstraße überfallen worden. Als der junge Mann dort aus einem Firmenwagen eine Bohrmaschine auslud und auf den Boden legte, griff ihn ein Straßenräuber an.

erD lcghus hmi hätunzsc mit red Hadn egeng end pf.oK nDan hpepsctna hcis rde uäeRbr edi iasmhrcoeBhn udn neartn tdmai rübe edi rßFreadietschir ni inRtugch enph.feepOlfaol miDta arw sda eheGhcens ault Pzliioe ejchod ohnc eagln nithc d.ebeent Denn rde lebarÜlefen ethat nhca minee nrzkue Semtchcomokn esnei aguhsntädlikHgneif ait.dnegelwerr rE rafw edm neFcüelndht inene Setclthbeie anch udn raft nih daitm ma rnkpoHe.tfi rhaainuDf lßei edr foGfenrtee dei egterbua aBnohscmreih lafln,e tearnn wirtee dun nekamt dihtelcntzle uhca nde ealinchseßdn nlneeteitieeg hann.Fuhßdmasnameng Bei edm nentbnaneku teTrä nheldat es ihcs mu enine etaw ,018 eMrte oßgrne nn,aM tmi raclkesnh ugFir udn gflmpuegeent uEsnbil.esidhrngc Er grut enei rebuna seoH tim emein asrhzencw Pvelrulo ndu zautegnebt huSetohps.cr Heinsiwe mimnt ejde elnlPedieoltteissiz .eetngegn