Aachen: Prozess gegen Vergewaltiger geplatzt

Aachen: Prozess gegen Vergewaltiger geplatzt

Der Prozess gegen den verurteilten Vergewaltiger Meir Z., der in der JVA einen anderen Häftling brutal vergewaltigt haben soll, ist vorerst geplatzt.

Weil das mutmaßliche Opfer, übrigens ein wegen Vergewaltigung seiner Ehefrau verurteilter Häftling, von verschiedenen Sachverständigen begutachtet werden muss und sich seine Zeugenaussage verschoben hatte, fehlen jetzt gemeinsame Termine für die Sachverständigen.

Der Prozess am Landgericht muss neu beginnen.

Mehr von Aachener Nachrichten