1. Region

Düsseldorf: Proteste: Abschiebeflug von Düsseldorf nach Kabul gestartet

Düsseldorf : Proteste: Abschiebeflug von Düsseldorf nach Kabul gestartet

Trotz der verschärften Sicherheitslage in Afghanistan ist am Dienstagabend von Düsseldorf aus erneut ein Sammelflug mit abgelehnten Asylbewerbern nach Kabul gestartet. Das bestätigte die Bundespolizei. Zur Zahl der abgeschobenen Afghanen gab es keine Angaben.

Nhca titMluieng von Ftetalngiivltchsiiünni werna tshiencewl eregiwn asl eid pricrgsüulhn nplgnaeet 80 ncensehM an Bd.or etrnU rednaem wgnee niaerKtkh dnu cEhspünrine in lrzeett eunMti eesni ma ndEe nur 71 bcunidezebAesh nhgcRtiu uablK oleegfgn.

rZouv htate edi lühvisniieitngFitclat eric„fnhgAsah ech”Asirfu imt 002 sib 030 hTmneirlene ma fFugleanh eeggn die iubcbgsAehn moi.trndeerts iDe Maemnaßh sei egenw rde enäekrrp aihegSelescirht in Aafthnsngia gewdrivecthrlsrkö,i agtse Olrvie orOgan vno dre ürDedsforels aniltFicginiütevtlish yS”„ta le).bB(i ieD nkAuftn sde ugFuszleg ni lubaK rwdi ma oroghcntewMmti ewt.errta urvZo tntaeh estceduh Bnörheed tsei zemDebre 1602 erbetis 515 rnenäM wderie in ihr tliadnmHea üazkrutcrceg.bh

nI ulKab gab es 2017 über 02 cewerhs ngesAähcl itm remh las 500 o.Tnet Erts rov nneweig naTeg ernaw eib einme üeig1s-tdn7n inlTf-fanarAbig ufa eni gseoßr oHelt sfta 02 ceehnsnM tegtteö erdo.wn