Köln: Polizei zerschlägt Drogenring und verhaftet Rocker

Köln: Polizei zerschlägt Drogenring und verhaftet Rocker

Bei einer Großrazzia im Umkreis von Köln hat die Polizei am Dienstag einen Drogenring zerschlagen und vier mutmaßliche Dealer verhaftet.

Die vier Verdächtigen im Alter von 28 bis 30 Jahren sollen Rauschgift nach Deutschland geschmuggelt und an Abnehmer aus der Rocker- und Türsteherszene verkauft haben, wie die Polizei in Köln mitteilte.

Bei einem von ihnen handelt es sich um einen Mitgliedsanwärter des im April aufgelösten Hells Angels Charters Cologne. Zollfahnder beschlagnahmten bei der Aktion rund 20 Kilogramm Marihuana und die Kutte des Rockers.

Mehr von Aachener Nachrichten