1. Region

Durch Gesetzesänderung erklärbar: Polizei weist Bericht über Anstieg der Sexualstraftaten zurück

Kostenpflichtiger Inhalt: Durch Gesetzesänderung erklärbar : Polizei weist Bericht über Anstieg der Sexualstraftaten zurück

Die Polizei hat einen Medienbericht über einen deutlichen Anstieg der Sexualstraftaten an Schulen in Nordrhein-Westfalen zurückgewiesen. Zwar stünden in der Kriminalstatistik für das Jahr 2017 deutlich mehr Sexualdelikte als im Vorjahr, dies sei aber hauptsächlich auf die Reform des Sexualstrafrechts im November 2016 zurückzuführen, erklärte das Landeskriminalamt (LKA) am Dienstag.

rcuDh edi egserntnuäezedGs nzeähl nnu chau lelFä xllreesue ngälBgsutie uz end aeelxdneSuti.kl vrZou unerdw sie enewrgbdieü las iilnueeBggd tgeeertw ndu ni neire rdeenna taSsititk .eweassigenu

mI vneengeganr Jhar gba es an lcheunS in esriaNet-fWrnhonled dchaemn 630 eetedmgel ulakSl,tdxeiee mi roaVrjh urn 24.2 mI Jhar 0215 lag rde tWre mit 171 aogsr onhc .ndiregrei

erD seAnitg von 2150 ufa 6021 ies zwar tnich afu dei ruäeGeezgndtness frezürkcuhz,üun ewgeeb sich brae mi eBiecrh edr egcn,hnkawSnu die se in msdeie eBihrec onv harJ uz ahrJ in ibede uRhengncit ,eegb elrrtkeä ien ceSeprhr sed LAK. otTmrzde sie rtihnlcaü ejred allF eeirn uz eiv.l