1. Region

In Aachen gestohlen: Polizei sucht mit Fotos nach EC-Karten-Betrügerin

In Aachen gestohlen : Polizei sucht mit Fotos nach EC-Karten-Betrügerin

Die Polizei sucht mit Bildern aus einer Überwachungskamera nach einer unbekannten Betrügerin. Sie hatte versucht, mit einer in Aachen gestohlenen EC-Karte Geld abzuheben.

Die Aufnahmen wurden in einer Bank in Kerpen-Siersdorf gemacht. Dort benutzte die Tatverdächtige am 14. Juli 2019 gegen Mitternacht die EC-Karte. Seitdem suchen die Polizei und Staatsanwaltschaft Aachen nach ihr.

Am Tag zuvor hatte sich ein Trickdieb unter einem Vorwand Zutritt zur Wohnung eines älteren Mannes verschafft und in einem unbeobachteten Moment seine Geldbörse mitsamt der Karte entwendet. Noch am gleichen Tag wurde mit dieser Karte Geld im Bereich Düren abgehoben. Beim Abhebeversuch in Kerpen-Sindorf wurde die betreffende EC-Karte dann eingezogen.

Aufwendige kriminalpolizeilichen Ermittlungen führten bislang nicht zur Ergreifung der abgebildeten Tatverdächtigen. Die Polizei bittet die Bevölkerung nun um Mithilfe. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Identität der abgebildeten Tatverdächtige geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0241/957733201 oder außerhalb der Bürozeiten unter der 0241/957734210 bei der Aachener Kriminalpolizei zu melden.

In einer Kerpener Bank wurde die Karte eingezogen. Foto: Polizei
(red/pol)