Radevormwald: Polizei nimmt Messerstecher fest

Radevormwald: Polizei nimmt Messerstecher fest

Wegen versuchten Mordes hat die Polizei in Radevormwald (Oberbergischer Kreis) einen 40-jährigen Mann festgenommen.

Er soll in der Nacht zum Sonntag mit einem Messer auf den Ex-Mann seiner Lebensgefährtin eingestochen und diesen schwer verletzt haben. Das teilte die Polizei in Köln mit.

Demnach war es zuvor in einer Wohnung zum Streit zwischen den beiden Männern gekommen. Als ein Zeuge versuchte, den Streit zu schlichten, habe der 40-Jährige auf seinen Widersacher eingestochen und sei dann vom Tatort geflüchtet. Er konnte jedoch wenig später in seiner Wohnung festgenommen werden.

Mehr von Aachener Nachrichten