Aachen: Polizei nimmt Heroin-Schmuggler fest

Aachen: Polizei nimmt Heroin-Schmuggler fest

Die Bundespolizei hat am Montag an der Ausfahrt Aachen-Laurensberg einen 28-Jährigen mit fast 180 Gramm Heroin festgenommen. Die harten Drogen, die der Mann wohl aus Holland eingeschmuggelt hatte, haben einen geschätzten Schwarzmarktwert von über 5000 Euro.

Als die Polizisten den Mann auf der Autobahn zum Anhalten zwangen, versuchte der Mann noch, seinen Drogen aus dem Fenster zu werfen. Die Polizisten fanden den Beutel allerdings später auf dem Seitenstreifen.

Erst im vergangenen Februar war der Mann mit über 50 Gramm Heroin festgenommen worden. Er wurde der Zollfahndung Aachen übergeben.

Mehr von Aachener Nachrichten