Aachen/Köln: Polizei fasst „Planenschlitzer”

Aachen/Köln: Polizei fasst „Planenschlitzer”

Sie schneiden die Planen von Lastwagen auf und stehlen die Ladung: Eine Bande sogenannter Planenschlitzer treibt seit einigen Monaten im Raum Köln/Aachen ihr Unwesen.

Inzwischen konnte die „Ermittlungsgruppe Cut” nach Polizeiangaben vom Donnerstag rund 50 Fälle aufklären, bei denen die Täter Waren im Wert von 50.000 Euro erbeuteten.

Zwei Verdächtige sitzen in Untersuchungshaft. Wie die Kölner Polizei mitteilte, war das Delikt „Planenschlitzen” ursprünglich vor allem in den Niederlanden bekannt. Vermutlich wegen verstärkter Ermittlungen der dortigen Polizei habe die Bande ihre Taten aber teilweise nach Deutschland verlagert.