1. Region

Grenzkontrolle: Polizei erwischt Hehler mit geklautem Werkzeug

Grenzkontrolle : Polizei erwischt Hehler mit geklautem Werkzeug

Mit einer großen Menge Bargeld sowie gestohlenen Werkzeugen und Bauutensilien wurden zwei Männer am Dienstag bei einer Grenzkontrolle erwischt.

Die zwei Männer werden verdächtigt, mit 49 hochwertigen gestohlenen Elektrowerkzeugen sowie Bauutensilien illegalen Geschäften nachzugehen. Beide sind am Dienstagvormittag von einer Streife an der Ausfahrt Aachen-Laurensberg mit ihrem Transporter aus dem Verkehr gezogen und kontrolliert worden.

Die Polizisten staunten nicht schlecht, als sie die Transportertüren öffneten und in mehreren Seesäcken Elektrowerkzeuge und Bauutensilien auffanden. Eine fahndungsmäßige Überprüfung bestätigte den zuvor gehegten Verdacht: Die Geräte waren Anfang April von mehreren Baustellen in Luxemburg entwendet und zur Fahndung ausgeschrieben worden.

Bei der weiteren Durchsuchung wurden zudem noch 4400 Euro an Bargeld aufgefunden, die zusammen mit den gestohlenen Gegenständen beschlagnahmt wurden.

Gegen beide Verdächtigen wurde Strafanzeige wegen Hehlerei erstattet und sie im Anschluss wieder auf freien Fuß gesetzt. Die Kriminalpolizei des Polizeipräsidiums Aachen wird die weiteren Ermittlungen übernehmen.