Schleiden: Pkw-Fahrer stirbt durch Infarkt und verursacht Unfall

Schleiden: Pkw-Fahrer stirbt durch Infarkt und verursacht Unfall

Ein 61-jähriger Pkw-Fahrer hat am Freitag bei Schleiden (Kreis Euskirchen) einen Herzinfarkt erlitten und deshalb einen Unfall verursacht.

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, geriet das Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn, wo es mit einem anderen Pkw kollidierte. Der 61-Jährige starb noch an der Unfallstelle. Seine 65-jährige Beifahrerin wurde schwer verletzt.