Sittard-Geleen: Pferd stirbt bei Zusammenstoß mit Auto auf Autobahn

Sittard-Geleen : Pferd stirbt bei Zusammenstoß mit Auto auf Autobahn

Bei einem Zusammenstoß mit einem Pferd auf der Autobahn 76 in der Nähe der limburgischen Stadt Sittard-Geleen ist am frühen Samstagmorgen mindestens ein Mensch verletzt worden. Das Tier starb. Die Strecke wurde für rund eine halbe Stunde gesperrt.

Wie das niederländische Nachrichtenportal „1limburg“ berichtet, war der Fahrer in Richtung Stein unterwegs, als plötzlich das Pferd auf die Fahrbahn lief. Er habe nicht mehr ausweichen können - es sei zum Zusammenstoß gekommen.

Der Zustand des Fahrers sei zunächst nicht bekannt gewesen. Am Auto sei ein Totalschaden entstanden. Nach Informationen des Portals ist das Pferd wahrscheinlich aus einer Weide in der Gegend ausgebrochen.

(kt)
Mehr von Aachener Nachrichten