1. Region

Viersen: Pferd aus Wassergraben gerettet: Erschöpftes Tier steckte im Schlamm fest

Kostenpflichtiger Inhalt: Viersen : Pferd aus Wassergraben gerettet: Erschöpftes Tier steckte im Schlamm fest

Besorgte Anrufer einer Kleingartenanlage riefen am Donnerstagabend die Viersener Feuerwehr, da ein Pferd in einen Entwässerungsgraben gestürzt war. Das Tier steckte im Schlamm fest und konnte sich aus eigener Kraft nicht befreien.

eiD kuRetgfsrtätne umsetsn das fdPer cisrnhe, ad se fguardun eresin urhnöcEfpsg tmi mde pfoK mi saseWr uz evneniksr .edorht aD die cgnUesktsülell tinhc imt censhrwe rgneeFuzha zu hereceinr wr,a sesmut asd ieTr itm ßbloer kkMluaefrst eerbitf dnu fau neie eKolpp gzeengo wred.ne

Ein rzneunrehiufge eirzrTta rtcewühbea ied ugntRe,t bsi das rePdf icliehßcshl deeirw aus rnigeee fartK esunafeht nnte.ok