Köln: Peter Kurth leitet Entsorgerverband

Köln: Peter Kurth leitet Entsorgerverband

Der ehemalige Berliner Finanzsenator und Kölner CDU-Oberbürgermeisterkandidat Peter Kurth ist am Mittwoch zum geschäftsführenden Präsidenten des Bundesverbands der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft (BDE) gewählt worden.

Nach einer Satzungsänderung durch die Mitgliederversammlung erhält der BDE somit erstmals einen hauptamtlichen Präsidenten, wie der Verband in Köln mitteilte. Zuvor war Kurth seit November 2008 ehrenamtlich in gleicher Funktion tätig.

Der frühere Politiker hatte bis zum Sommer im Vorstand des Berliner Entsorgungsunternehmen Alba AG gegessen. Dieses Amt gab er auf, um in Köln für die CDU als Oberbürgermeisterkandidat anzutreten. Er unterlag bei der Kommunalwahl am 30. August dem gemeinsamen Kandidaten von SPD und Grünen, Jürgen Roters.