Köln: Panzerfaust-Vorrichtung bei Rocker beschlagnahmt

Köln: Panzerfaust-Vorrichtung bei Rocker beschlagnahmt

Bei der Durchsuchung einer Rocker-Wohnung in Köln hat die Polizei am Donnerstag eine Abschussvorrichtung für eine Panzerfaust und rechtsradikale Fahnen beschlagnahmt.

Zudem wurden bei dem 21-Jährigen Schwarzpulver, Reizgaswaffen, Messer und rechte Musik sichergestellt, wie die Polizei mitteilte. Der junge Mann war bis zum Verbot der Hells Angels MC Cologne Mitglied eines ebenfalls verbotenen Unterstützerclubs. Erst vor Wochen war bei ihm nach einem Zeugenhinweis eine weitere Panzerfaust-Abschussvorrichtung entdeckt worden.

Mehr von Aachener Nachrichten