1. Region

Köln: Opernsanierung dauert bis 2022 und kostet bis zu 570 Millionen

Kostenpflichtiger Inhalt: Köln : Opernsanierung dauert bis 2022 und kostet bis zu 570 Millionen

Die Sanierung der Kölner Bühnen wird sich nach aktuellem Stand bis Ende 2022 hinziehen und zwischen 545 und 570 Millionen Euro kosten. Anfangs waren 250 Milionen vorgesehen, und wieder öffnen sollte das Ensemble aus Oper und Schauspielhaus ursprünglich im Jahr 2015. Begonnen hat die Sanierung 2012.

ahirtNülc„ estrhneve i,wr sasd ide heersci uhWtc der hZenal zntcuäsh frü sounsDsnikei esrgon ,wi”rd ileett dre nshhcteiec rBlbsertietiee reBnd grreSbeeittr ma atirgFe .mti eiD jietgze Pveikeseprt esi ebra witenngsse eatcsislr.hi ruvZo htaet die encKöli„hs cs”uhaundR brüe ied neeun eZhnla htc.ertbei

eiD Oper smatmt vno 1975, sad öazegiedghru hesclsuSiauhap nvo 96.12 ieW scih hleetgasrtsuel ath, its es nru itm oßmerg dunwfaA glihöm,c ied ciothissrhe runsaGbdustzn uz eehtanrl dnu das äbuedGe hegcglietzii edn egniheut cmurtieiSbmeesienhhtgsn dnu netcehcnhsi Esnrredfriosne spa.nusnaze eerSreitbrgt httea ahcn eresni Engnerunn im egnengrvnea haJr ,gtgsea es aehb ebi dre irneishebg uraignnSe tteane„kal inlelFuhegtsen” engeegb. Gßreo iTeel edr ihenstheccn nrguAütsus dse deäuGesb üenstms hnoc maelin tebrkuauzgcü und mtgneueahc erde.nw rOpe dnu ilsSaeuhcp dins ocnhs tesi reJhna in wrutneAchirsueqiea hugrb.tctnraee