1. Region

Köln: Offizier und Politiker der AfD wegen Volksverhetzung angezeigt

Köln : Offizier und Politiker der AfD wegen Volksverhetzung angezeigt

Die Kölner Staatsanwaltschaft prüft nach einer Strafanzeige Ermittlungen wegen Volksverhetzung gegen ein Ratsmitglied der AfD. Dabei werde auch untersucht, ob verbotene nationalsozialistische Parolen verbreitet worden seien, sagte Oberstaatsanwalt Ulrich Bremer am Dienstag.

rDe llFa ist bi,arnst lwei red eahRstrr fenf-uizdrewrihBsOe tis udn frü ned lhnrtiämsiiec mtAbedihcsnirs )AMD( rttgebiaee ehnab lls.o reD lnKöer„ -AdtaztegS”rnie teaht ürebdra .ceritbthe

etggAniez wdreu rde eftlrDioP-ikA ovn Jrög tDene,j med ennnoridsostFzavitker dre iLeknn mi öerlnK attaS,tdr nud dme Krnelö tgenbrBgedasoeentasund haMtsita W. ilrkd,wBa nsbleafel ovn edr eni.kLn Sei enwfer med ie-lmisaDgftRtAd ro,v ma 92. ruaJna ufa tTewtir neei rngÄueuß dre ntrgaasttnubniegroeeaItf erd eeuBedgnrgisru,n dyanA zu,Ögoz mti chtsDuldaen„ aehe”rcw tmkmonetrie zu .ehbna esiD raw ide Lugons edr ,AS rieen rmlaäeihrciaspnit ogptoniaKmnsrfiaa edr A.DPNS

Der Ksdariosnertv edr DfA önlK tbceeizhene die reowVürf uaf coebFkao asl orotrd„eneiki azepHgemkant ukzr vro red Latw”lgnshada. erD PtoDAefklir-i btlsse taesg dme rn„eöKl d,ei”nArz-atgteS him eis eid igenAze inhct an.tnkbe