Neuss: Obdachloser ermordet

Neuss: Obdachloser ermordet

in 59 Jahre alter Obdachloser ist am Sonntag in Neuss offenbar einem Verbrechen zum Opfer gefallen.

Wie die Polizei mitteilte, fanden Zeugen den leblosen Mann in den frühen Morgenstunden auf einem TÜV-Platz. Der Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen.

Nach ersten Ermittlungen geht die Polizei davon aus, dass der Mann ohne festen Wohnsitz getötet wurde. Weitere Einzelheiten wollte sie jedoch zunächst nicht bekannt geben. Die Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen aufgenommen.

Mehr von Aachener Nachrichten