1. Region

Region: NRW zieht Konsequenzen aus Afrikanischer Schweinepest

Kostenpflichtiger Inhalt: Region : NRW zieht Konsequenzen aus Afrikanischer Schweinepest

Aus Angst vor einem Übergreifen der Afrikanischen Schweinepest haben Jäger in den vergangenen Wochen in Nordrhein-Westfalen deutlich mehr Wildschweine erlegt. Konkrete Zahlen lägen dem Jagdverband zwar noch nicht vor, die Abschusszahlen seien aber gestiegen, sagte Andreas Schneider vom Landesjagdverband NRW.

In erd Detteba um die asu rpoautseO dzinheneiee ehSwcienspet wrid uas cStih esd bJanargdsved nie rfclseah hecSpwkrnut gsezet:t „sE wdri zu eliv berü dei gJad re.neschgop ieD fheraG omktm hdrcu end ecMh.”snen

ieenwsdhlWci etnnkön hauc uhdrc clhasot nefgoeeegrww enEsssstere na esättnRatst erdo fau edm sKpmoto im aGetnr re.keannkr Knmatoetniire Wstur nnöke afu desei isWee eürb ewite ekreStnc uas fnetobenref nädrenL ewi cseinhThec dreo Peonl nach hcnDeltuads .eleanggn iDe rAusutgebni onv ezeT-ii-rTru hecitres rehe asgnmla .vnoar