1. Region

Essen: NRW will Einsatz von Solaranlagen erleichtern

Essen : NRW will Einsatz von Solaranlagen erleichtern

Nordrhein-Westfalen will bei der Energiewende stärker auf Photovoltaik-Anlagen setzen. In vielen NRW-Städten gebe es große Flächen, die für Solaranlagen genutzt werden könnten, sagte Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart (FDP) am Dienstag bei der Energiemesse E-world in Essen.

chAu auf rcanhuHsäed öeknntn lrloSneganaa rsäterk mzu atznEis emnmko lsa e.bhrsi eiD narsgednrLegeiu iarbeet eunrt emanerd n,arad die eongaMt nvo lgoSanrelnaa fau esekgednühnttlzcam bGneedäu zu tne,errihlec etasg wPikrnt.a

Ncha bnagnAe ovn suVhNsrertciRitceun-maWreibhzrn itrChinas hcSlzeu nciFkgö )CUD( tbgi se eirdetz unrd 10.0050 sHlaetuah in nrlh,nirtWeaesN-doef ide hinre genneie torSm zentrgue.e urcentuenhnUsg flgezou önteknn im rhaJ 3002 rnud 6,2 inMenliol lehsco Anenagl in WRN ni betireB nsi.e

tTzor learl irthFstorec biem nasEitz errberneauer iErnnege wdeer Wfnt-hrNradeoesnlie reab achu ni ned nähcestn hhzrJatneen mti -ohelK nud tkweknsfrGeraa innee gecihinwt reBgiat rzu orseeVgrtcsenghriishu ni csnudaDleht stinlee snemsü, tbeenot tnwikar.P iDe dCeLgnPrUDrean-Deig/Fsu lahet schi na edi esüsslBhce eihrr rgteon-rün ogräVen,gr ied dne tniEasz nvo rloBuhnkae ibs wtea 2450 ltihgnmecöe.r