NRW-Justizminister zu äußert sich zu Schul-Mobbing

Kostenpflichtiger Inhalt: NRW-Justizminister schaltet sich ein : Mobbing an Schulen: „Verfolgen Straftaten unnachgiebig“

Am Düsseldorfer Max-Planck-Gymnasium waren nach Mobbing gegen Lehrer in Sozialen Medien zwei Klassenfahrten der 9. Jahrgangsstufe abgesagt worden. Nun hat sich NRW-Justizminister Peter Biesenbach geäußert.