1. Region

Düsseldorf: NRW fordert: Weg mit der Pkw-Maut

Kostenpflichtiger Inhalt: Düsseldorf : NRW fordert: Weg mit der Pkw-Maut

NRW-Verkehrsminister Michael Groschek hat die Bundesregierung aufgefordert, die verschobene Pkw-Maut ganz aufzugeben. „Die Ausländer-Maut war, ist und bleibt eine Murks-Maut”, sagte der SPD-Minister am Freitag in einer Landtagsdebatte. Das Vorhaben sei antieuropäisch, das Kosten-Nutzen-Verhältnis „absurd”. Auch alle fünf Fraktionen - SPD, Grüne, CDU, FDP und Piraten - betonten, die Maut müsse weg.

Sie esi lasi„oz rnuhe,gcte srvr-khee ewi tirpcioastsihsfwlthc hflertev und piesultphooirac wts,ngderrtcaäw”kü iesteinrkrit eid fnnorgiaeetnkiugrRes ovn SPD und nnreGü. Dei auMt cesdah WNR nsobresed - enweg rde fsctchNabhara uz end miaefutrne nrdäenL eBgniel dnu daerledeniN. eDr eAbgUo-CdrteneD usKla Vssemou eats:g hecVe„nsreib its ,klug fua sei ganz zu rtnehcivez, ärwe niihchwaecsrlh conh glü.ke”r

Die eoihruäscpe ossomiiKmn illw newge edr Muta nei raurevVteretfesrvnrgglshanze ngege hdtneuscDla nliin.teee aDher etath teisBrermvrnhissedenku lAedxaenr ionDrdtb ()SCU tsngjü n,itkaeggdün den atrSt dre PkwMua-t zu inbeevrcseh.