1. Region

Nur 45 neue Windräder: NRW bundesweit auf Platz drei

Kostenpflichtiger Inhalt: Nur 45 neue Windräder : NRW bundesweit auf Platz drei

In Nordrhein-Westfalen sind im vergangenen Jahr nur noch 45 neue Windräder mit einer Leistung von zusammen 151 Megawatt in Betrieb gegangen. Das ist nach Zahlen des Bundesverbands Windenergie (BWE) und der VDMA Power Systems der geringste Zubau seit Einführung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) im Jahr 2000.

fAu mde thHkpuöen sed uuiafWrsdabktan im hJar 0712 wrnae ni NWR ngAneal mit rneie aeGnsetilgtusm von 708 wetgaatM gtstalheacne dwnor.e

egsnsatmI bgti es edn aZlhne zufoegl ni RNW tedezri nkapp 0830 ktnWlfndganaarie tmi reein gLusetni nov wtea 0060 twea.Mgta Zmu rgVlhi:eec Das ietresntmut ekSehkrwfnaktoeirlt in letnatD ath enie Lntigue nov 1100 wttgMea.a

Dei iAuesubskra ebi rde kirntafdW an aLdn ath csih mi nggeevenanr rJha tesdinbwue ärthver.sfc rtiäds-EeWnBP Hemannr lrsAeb csrhpa ni Binrle ovn eenim aminhedsatc„r “ubi.hcEnr Im geerhiclV uzm orjVhar gngi erd abZuu vno ädirnrnWed im Jrah 1209 udenbiwest um 55 zotnePr .zkürcu eptztrieiSern awr Begrnbaunrd imt 73 unnee g,Aelnna gfetolg nov ceanseesNidrh 5()1 ndu NfhsaeWlnrodtri-ene .4(5) mI higänämflßce etßrnög uBdensdanl Benray nrawe se unr eshsc unee ag.elnAn