1. Region

Düsseldorf: Notfall vor Klinik: Ermittler sehen keine unterlassene Hilfeleistung

Düsseldorf : Notfall vor Klinik: Ermittler sehen keine unterlassene Hilfeleistung

Im Fall des nahe bei einer Düsseldorfer Klinik zusammengebrochenen und später gestorbenen Mannes sieht die Staatsanwaltschaft keine unterlassene Hilfeleistung.

Der tnPrefrö esd raKneshke,anus dre edi ehurFeerw erfi udn tnchi eenige rteÄz, ise tcihetrslhrcaf cihtn zu leangnbe, sgeta rde fsdroesreDül anrOateabtstlwsa Uew seeKsl am etgiarF auf rafgeA.n Dsa egtel acuh frü zwie ewtreie nidMireez, die uilfäzlg ned naEnecrigegihbs eeprntsisa dnu f,naertg ob eis leehfn .tnöknne

In red ctNha zu siDaegnt war eni 65 Jreah etrla aMnn ehan red klKini u.rmgnmbceszohaeen Ein gweRntaungtes erd eherurweF arw hacn Anangeb des ithhcoaklnes -hunsesnaAaKguaerukts rehnnabil von enbsie Mnieutn rov Otr ndu traebch den Pnienttae in das saa.nehKkunr rDe annM rbast eeigwn uSndnet r.eäpts