1. Region
  2. Niederlande

Ein Opfer verletzt: Zwei Festnahmen nach Schießerei in Kerkrade

Ein Opfer verletzt : Zwei Festnahmen nach Schießerei in Kerkrade

Die Polizei hat am Sonntag zwei Männer nach einer Schießerei in Kerkrade verhaftet. Ein Opfer wurde vom Schuss einer Gaspistole getroffen und erlitt leichte Verletzungen.

Die Schießerei fand nach Informationen des niederländischen Nachrichtenportals 1limburg.nl gegen 14.30 Uhr während eines Streits in der Kruisstraat in Kerkrade statt. Das Opfer wurde mit einer Gaspistole angeschossen und erlitt leichte Verletzungen.

Dank Zeugenaussagen konnte die hinzugerufene Polizei schnell zwei Verdächtige ausfindig machen. Sie wurden vorläufig festgenommen. Die Polizei sucht währenddessen noch nach dem Grund für den Streit und weiteren Informationen. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

(red)