Mit Auto gegen Felsbrocken geprallt: Toter Mann in Teich aufgefunden

Mit Auto gegen Felsbrocken geprallt : Toter Mann in Teich aufgefunden

Ein toter Mann ist am Samstagmorgen neben seinem Auto in einem Teich in Kerkrade aufgefunden worden. Er war zuvor mit seinem Wagen gegen einen Felsbrocken geprallt und im Wasser gelandet.

Das ergaben nun erste Ermittlungen der Polizei. Demnach war der 24-Jährige auf einer Straße unterwegs, die nicht für den motorisierten Verkehr freigeben ist. Dort sei er dann mit seinem Auto mit einem Felsbrocken kollidiert, der als eine Wegblockade fungiert.

Anschließend sei er zunächst auf einer Brücke gelandet und anschließend samt Auto in den Teich nahe dem Schloss Erenstein gelandet.

Der junge Mann war gegen 7 Uhr leblos neben seinem Auto aufgefunden worden. Die Hintergründe waren zunächst völlig unklar. Weitere Ermittlungen sollen laut Polizei nun unter anderem klären, warum der 24-Jährige auf der für den Verkehr nicht freigegebenen Straße gefahren ist.

(red)
Mehr von Aachener Nachrichten