Leerstehendes Gebäude in Susteren fast vollständig abgebrannt

Keine Verletzten: Leerstehendes Gebäude fast vollständig abgebrannt

In einem leerstehenden Haus im limburgischen Susteren hat in der Nacht zu Samstag ein großer Brand gewütet. Das Gebäude brannte fast vollständig aus.

Nach Informationen des niederländischen Nachrichtenportals 1limburg.nl befand sich glücklicherweise niemand in dem Gebäude.

Vorsichtshalber wurden aus dem benachbarten Haus zwei Menschen evakuiert. Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort.

(red)
Mehr von Aachener Nachrichten