Verdächtiger festgenommen: Jugendlicher gibt Schüsse vor Schule in Roermond ab

Verdächtiger festgenommen : Jugendlicher gibt Schüsse vor Schule in Roermond ab

Im niederländischen Roermond hat ein Jugendlicher am Freitagmorgen vor einer Schule Schüsse abgegeben. Das bestätigte die Polizei, wie das das Medienportal „1Limburg“ berichtet.

Laut dem Medienbericht handelt es sich bei dem Verdächtigen um einen 16-Jährigen. Er soll mehrere Waffen bei sich gehabt haben, darunter eine Axt und eine Schusswaffe. Die soll er auf einen Lehrer gerichtet haben. Dem Vorfall sollen Streitigkeiten vorausgegangen sein, heißt es weiter.

Die Lehrer sollen den Schüler aufgehalten haben, so dass die Beamten den 16-Jährigen schließlich festnehmen konnten, berichtet das Portal. Verletzt wurde laut Polizei niemand. Bei der Schule handelt es sich um eine Einrichtung für Sonderpädagogik.

(red)
Mehr von Aachener Nachrichten