Universität Maastricht: Großer Ansturm auf Sex-Labor

Universität Maastricht : Großer Ansturm auf Sex-Labor

Die Fachabteilung Psychologie der Universität Maastricht ist nach eigenen Angaben die erste Hochschule weltweit, die sich wissenschaftlich mit der physischen Reaktion und gleichzeitig dem subjektiven Erleben sexuellen Begehrens beschäftigt.

Hunderte Paare meldeten sich, um an den Untersuchungen zur sexuellen Erregung teilzunehmen. Assistenz-Professorin Marieke Dewitte hatte zuvor öffentlich nach Liebesspiel-Freiwilligen unter Laborbedingungen gesucht.

Ziel ist es herauszufinden, wie Partner in einer Beziehung ihre Bedürfnisse aufeinander abstimmen können, welche Wechselwirkungen es gibt und welche Auswirkungen Probleme auf sexuellem Gebiet haben.

(hau)
Mehr von Aachener Nachrichten